Justizfachwirt/-in (m/w/d)

Wer wir sind

Das Oberlandesgericht Celle ist mit 6 Landgerichten und 41 Amtsgerichten das größte der drei niedersächsischen Oberlandesgerichte. Über 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ca. 800 Richterinnen und Richter sind im Bezirk des OLG Celle tätig. Als Arbeitgeber bieten wir: - krisensichere Arbeitsplätze - familienfreundliche Arbeitsbedingungen - vielseitige Arbeitsfelder - flexible Arbeitszeiten - gutes Einkommen schon während der Ausbildung

Oberlandesgericht Celle
Schlossplatz 2
29221 Celle

Web: www.oberlandesgericht-celle.de

Ansprechpartner

Anrede

Herr

Ansprechpartner

Cedric Henze

Telefon

05141/206-914

Details zum Ausbildungsplatz

Ausbildungsberuf : Justizfachwirt/-in (m/w/d)

Anzahl der Ausbildungsplätze

1 Ausbildungsplatz/-plätze

Einstellungsdatum

01.09.2022

Bewerbungsschluss

30.11.2021

min. benötigter Schulabschluss

Mittlerer Schulabschluss

Führerschein

keine Angabe

PKW

keine Angabe

Persönliche Stärken

- Freude am Umgang mit Menschen - Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit - Belastbarkeit und Organisationsgeschick

Kenntnisse/Fähigkeiten

Kenntnisse im 10-Finger-Schreiben sind vorteilhaft.

Sonstiges

Bei einem Hauptschulabschluss ist zusätzlich eine für die Laufbahn förderliche Berufsausbildung erforderlich. - Beamtenlaufbahn - Ausbildungsvergütung: ca. 1210 € Brutto - Nach der Ausbildung: Vergütung nach den Besoldungsgruppen A6 bis A9 mit Zulage